„Danke Corona, Du fiese Möpp!“* Oder: Tipps für Streetfotografie ohne Menschen während der Pandemie.

Aktualisiert: Okt 12



Gastartikel und Interview im Blog von Nürnberg unposed Collective. Eine Einladung, die allgemeinen Regeln des Genres hin und wieder zu hinterfragen